© Jodo-Foto /  Joerg  Donecker// 1.02.2018 Karlsruher Weiterbildungstag

Kurzvorträge & Bildungshäppchen von 13.30 bis 18 Uhr


Aktionsfläche 1

Neue – digitale – Lernformate

Kurzvorträge (10 Minuten)

13.30 Uhr
Zeitlich und örtlich flexibel fernstudieren
FernUniversität in Hagen

13.50 Uhr
Weiterbildung, Umschulung u. Zertifizierung mit GFN Live Learning
GFN

14.15 Uhr
Kultur frei Haus
vhs Karlsruhe

14.30 Uhr
Grundwissen Islam
vhs Karlsruhe

14.45 Uhr
Verbraucherbildung
vhs Karlsruhe

15.15 Uhr
Webinare, virtuelle Klassenzimmer, MOOCs – was steckt dahinter?
Regionalbüro für berufliche Fortbildung

15.30 Uhr
Lernen in und mit sozialen Medien: Foren, Wikis, Blogs und mehr
Regionalbüro für berufliche Fortbildung

15.45 Uhr
(Spielend) Lernen mit Apps und Serious Games – ist das was für mich?
Regionalbüro für berufliche Fortbildung

Bildungshäppchen / Schnupperkurse (20 Minuten)

16.30 Uhr
Digitale Transformation – Wie der Arbeitsmarkt der Zukunft aussieht
alfatraining

17.00 Uhr
Interkulturelle Kompetenzen lernen – mit Serious Games
Ben Europe Institute


Aktionsfläche 2

Quereinstieg/Umschulung

Kurzvorträge (10 Minuten)

13.30 Uhr
Zweite Chance: Ausbildung & Externenprüfung
der IHK Karlsruhe

13.50 Uhr
Finanzierung einer Umschulung
Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt

14.15 Uhr
Arbeitspädagogik
CJD Rhein-Pfalz-Nordbaden

14.30 Uhr
Studienangebot und Zugangsvoraussetzungen im Fernstudium (auch für Interessenten ohne Abitur)
FernUniversität in Hagen

14.45 Uhr
Erzieherausbildung an der Fachschule für Sozialpädagogik auch mit Bildungsgutschein
Deutsche Angestellten-Akademie (DAA)

Bildungshäppchen / Schnupperkurse (20 Minuten)

15.30 Uhr
Fachkraft für Büro und Verwaltung: Kreativitätstechniken (z.B. Mindmap, Brainstorming)
Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe

16.00 Uhr
Erfolgreich lehren in der Erwachsenenbildung
Pädagogische Hochschule Karlsruhe


Aktionsfläche 3

Arbeitsmarkt/Bewerbung

Kurzvorträge (10 Minuten)

14.30 Uhr
Der Arbeitsmarkt in Karlsruhe
Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt

14.50 Uhr
Working in Germany – Dos and Don‘ts für den Job in Deutschland
Ben Europe Institute

15.15 Uhr
Der Lebenslauf: Smarte Darstellung Ihres beruflichen Profils
Friedegard Baier

15.30 Uhr
So wird Ihr Bewerbungsanschreiben individuell
Friedegard Baier

Gruppencoaching, Input und Austausch/Diskussion (30 Minuten)

13.30 Uhr + 16.30 Uhrr
Vor der beruflichen Veränderung Brancheninformationen sammeln!
Friedegard Baier